FC Mels - Junioren Dc - Saison 2017/18

 

Am Donnerstag, 9. November haben die Dc Junioren/Juniorinnen des FC Mels unter der Leitung ihrer Trainer Patrik Broder und Roger Kobler einen ganz besonderen Vorrundenabschluss veranstaltet.

Zum Abschluss der erfolgreichen Herbstrunde haben sie ein Plausch Spiel in der Turnhalle Tiergarten gegen die Mütter organisiert.

IMG 0324

Das Team der Mütter.

IMG 0328

Das Team der Dc Junioren/Juniorinnen unter der Leitung von Patrik Broder und Roger Kobler.

IMG 0330

Vor dem Spiel strahlen noch alle zusammen gemeinsam um die Wette....

 

Viel wurde vor dem Spiel schon über den Ausgang diskutiert und spekuliert. Haben die Mütter überhaupt eine Chance oder können sie das Spiel sogar ausgeglichen gestalten? Auf jeden Fall freuten sich alle sehr, auf das Spiel.

Viele Väter und Geschwister schauten gespannt zu. Es wurde um jeden Ball gekämpft und die beiden Mannschaften schenkten sich nichts. Wie erwartet war es, vor allem in der 1. Halbzeit, eine recht einseitige Angelegenheit zu Gunsten der Junioren/Juniorinnen, die mit einem komfortablen 6 : 0 Vorsprung in die Pause gingen.

Dementsprechend waren die beiden Trainer recht entspannt und sicherlich auch sehr zufrieden mit der Leistung ihrer Junioren/Juniorinnen.

IMG 0343

Mit Verstärkung von zwei, drei Geschwistern, haben die Mütter in der 2. Halbzeit nochmals alles gegeben. Sie wollten auf keinen Fall mit einer Konterniederlage in die Winterpause. Mit viel Engagement und Kampf (und Unterstützung) erkämpften sie sich Chance um Chance und……schossen Tore. So gelang es ihnen die 2. Halbzeit recht ausgeglichen zu gestalten. Nach einer guten Stunde war das Spiel zu Ende und die Junioren/Juniorinnen gewannen, wie erwartet, schlussendlich verdient mit 8 : 4.

Spiel1Spiel2

 Handshake

Alle waren zufrieden, Handshake zum Schluss nach einem intensiven Spiel.

IMG 0352

Nach dem sportlichen Erlebnis wurde bei Speis und Trank im Clubhaus des FC Mels noch ausgiebig über das tolle Spiel und die eine oder andere Torchance diskutiert.

Trainer Patrik Broder bedankte sich zum Schluss bei allen für die Teilnehmern und informierte über das kommende Wintertraining. Für die Frühlingsrunde hat er sein Team in der 1. Stärkeklasse angemeldet hat.

Der FC Mels bedankt sich ebenfalls beim Trainerduo für die Organisation und Durchführung des gelungenen Anlasses.